Breitensport & Rally Obedience

mittwochs um 18 Uhr

Schnupperstunde vereinbaren

Gerhard Steinbichler +43 650 7476842

Welpenkurs

samstags um 14:00 Uhr

 

Nachdem es sich hier um ein "ritualisiertes Kampfspiel" handelt, das nur im Ambiente des Übungsplatzes vorkommt, ist jede Gefährdung eines Menschen insofern ausgeschlossen, als der Hund lediglich das Ziel verfolgt, den Schutzarm für sich zu erbeuten.

Die Prüfung(en) zum Gebrauchshund umfassen die Disziplinen „Fährtenarbeit“, „Gehorsam“ und „Schutzdienst“. Somit ist die Ausbildung zum Gebrauchshund eine „Universal-Ausbildung“, die sowohl für den Hund als auch für den/die Hundeführer/in eine große Herausforderung darstellt. Die Ausbildung endet mit der Prüfung zum Schutzhund, je nach Schwierigkeit in der "IGP 1“, „IGP 2“ bzw. die Königsklasse „IGP 3“.

Die Trainingszeiten für den Schutzdienst sind samstags ab 17 Uhr und mittwochs von 16:30 - 18:00 Uhr!

 

 

 

Ihre Ansprechpartner:

 


Ausbildungswart

Gerhard Steinbichler
+43 650 7476842

 


Trainerin
   
Monika Pabst
+43 676 4406011

 

SO FINDEN SIE UNS